Schlagwort-Archive: Raspberry Pi

Raspberry Pi – RAM Upgrade – Woran erkenne ich welche Version ich habe?

 
6 Mag ich
Nicht
bewegen!

Seit Mitte Oktober gibt es den Raspberry Pi in einer Version mit 512MB Ram. Dieses Modell ersetzt das bisherige komplett. Alle aktuell bei Farnell / element14 und RS Components ausstehende Kundenbestellungen sollen nun die neue Version bekommen. Der Preis verändert sich nicht.

Als ich diese News las war mein Raspberry Pi noch nicht verschickt. Ein paar Tage später war er dann aber da. Die erste Aktion nach dem Auspacken war nun herauszufinden, ob ich noch eine „alte“ 256er Version bekommen habe oder schon die neue 512er Version.

Um herauszufinden um welche Version es sich handelt kann man den Fertigungscode auf der Oberseite des Chips entschlüsseln. Auf einem der Chips steht „Samsung“. Darunter eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen. Was ihr suchen müsst ist ein „2G“ oder „4G“ (relativ am Anfang).

2G entspricht 2Gbits = 256MB RAM

4G entspricht 4Gbits = 512MB RAM

Ich hatte Glück und bekam eine Version mit 512MB Ram. Nun kann das Rumprobieren beginnen.

Raspberry Pi – Das Warten beginnt

 
1 Mag ich
Nicht
bewegen!

Der Raspberry Pi (von englisch Himbeere) ist ein kreditkartengroßer Einplatinen-Computer, der von der Raspberry Pi Foundation entwickelt wird. Dieser Mikrocomputer, kann mit einem Linux bespielt werden und ist universell einsetzbar (z.B. als MediaCenter, Streaming-Client, Miniserver, … , andere Einsatzmöglichkeiten).

Ich habe mir heute einen auf Vesalia bestellt und warte nun auf die Lieferung. Der Raspberry Pi wird in England produziert und kostet um die 35€.

Links